IT-Requirements Engineer (m/w/d) – Anforderungsmanagement (Darmstadt – Festanstellung in Voll- oder Teilzeit / mind. 32 h/Woche)

Mitdenker:in gesucht

 

Deine Aufgaben

Als Requirements Engineer (m/w/d) unterstützt Du unser Team bei spannenden Entwicklungsprojekten unserer internationalen Kund:innen. Dein Tätigkeitsbereich umfasst die Konzeption und Prozessanalyse von Softwareanforderungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen und unserem agilen Softwareentwicklungsteam.

  • Analyse und Aufbereitung von funktionalen und nicht funktionalen Softwareanforderungen
  • Ermittlung, Analyse und Spezifikation von Marktanforderungen bis hin zu Softwareanforderungen
  • Konzeptionsarbeit für Neu- und Weiterentwicklungen
  • Erstellung von Software Wireframes
  • Erstellung und Pflege der Requirements- und Backlog-Dokumentation
  • Erstellung weiterführender Spezifikationen, Strategien und Pläne
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen
  • Analyse und Betreuung von Änderungsanforderungen im Rahmen des Change- Managements
  • Qualitätssicherung

 

Dein Profil

  • IT-orientierte Ausbildung (Uni/FH bzw. vergleichbare Ausbildung) oder Berufserfahrung im Bereich Softwareentwicklung / -spezifikation oder Requirements Engineering
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Softwareentwicklungsteams in agilen Vorgehensmodellen ist von Vorteil
  • Gute MS Office-Anwenderkenntnisse, Erfahrung mit anderen Microsoft-Produkten, z. B. MS Project, MS Visio oder Visual Studio von Vorteil
  • Erfahrung mit Mockup Tools (Balsamiq) und Issue Tracking Tools (Jira, Azure DevOps) von Vorteil
  • Kenntnisse dedizierter Requirements Management Tools (IBM RequisitePro, IBM Doors, Polarion etc.) von Vorteil
  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue technische und fachliche Themen einarbeiten zu können
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kund:innenorientierung, Kommunikationsstärke, Kontaktfreude, systematisches und strukturiertes Arbeiten, Termintreue
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Flexibilität und Lernbereitschaft

Neben Deinem technischen und fachlichen Knowhow zeichnet Dich soziale Kompetenz aus. Du bist zuverlässig, engagiert und flexibel. Du bist fähig, aktiv zuzuhören und Kund:innenanforderungen fundiert zu analysieren und verfügst sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem bist du ein:e Mitdenker:in.

 

Das kannst Du erwarten

  • Freies und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Anspruchsvolle Aufgaben und Projekte
  • Integration in ein sympathisches Team mit hervorragender fachlicher Kompetenz
  • Individuelle Arbeitszeitregelungen und ein Lebensarbeitszeitkonto
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen
  • Die besten Kolleg:innen der Welt

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen mit Deiner Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Einstiegstermin über unser Bewerbungsformular zu.

 

Bewerbungsformular
Klicken oder ziehen Sie die Dateien in diesen Bereich, um sie hochzuladen. Sie können bis zu 10 Datei(en) hochladen.
Erlaubte Dateitypen: jpg, png, doc, docx, otf, rtf, txt, pdf

Risk and Quality Management Expert (m/w/d) (Darmstadt, München, Berlin – Festanstellung)

Mitdenker:in gesucht

 

Deine Aufgaben
Als (Inhouse) Risk and Quality Management Expert (m/w/d) für BAYOOMED unterstützt Du unser Team bei spannenden Entwicklungsprojekten unserer internationalen Kund:innen im Bereich Medizintechnik und Pharma.
Dein Tätigkeitsbereich umfasst dabei die Planung und Ausarbeitung von Risikoanalysen und -bewertungen für Medizinprodukte, sowie Erstellung von Software FMEAs. Insbesondere verantwortest Du das Risikomanagement nach ISO 14971: zusammen mit dem Entwicklungsteam und unseren Fachexpert:innen erkennst potenzielle Gefährdungen durch die Medizinprodukte und ihr Zubehör, schätzt diese Risiken ab und bewertest sie. Darüber hinaus fungierst Du als Schnittstelle zwischen dem Kund:innen und unseren Entwickler:innenteams und bist von der Erstellung über die Implementierung bis hin zur Aktualisierung der Prozesse und Dokumentationen für die jeweiligen Medizinprodukte verantwortlich.

 

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, Informatik, Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Risikomanagement nach ISO 14971
  • Umfassende Kenntnisse der Medizinprodukteverordnung (MDR), sowie der Zulassungsprozeduren in anderen Ländern (USA, Kanada etc.)
  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue technische und fachliche Themen einarbeiten zu können
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Sorgfalt
  • Proaktive, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse der Dokumentationsanforderungen gemäß ISO 13485
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Neben Deinem technischen und fachlichen Knowhow zeichnet Dich soziale Kompetenz aus. Du bist zuverlässig, engagiert und flexibel. Du bist fähig, aktiv zuzuhören und Kund:innenanforderungen fundiert zu analysieren und verfügst sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem bist Du ein:e Mitdenker:in.

 

Das kannst Du erwarten

  • Freies und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Anspruchsvolle Aufgaben und Projekte
  • Integration in ein sympathisches Team mit hervorragender fachlicher Kompetenz
  • Individuelle Arbeitszeitregelungen und ein Lebensarbeitszeitkonto
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen
  • Kein Bodyleasing/Vor-Ort Entwicklung bei Kund:innen
  • Die besten Kolleg:innen der Welt

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen mit Deiner Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Einstiegstermin über unser Bewerbungsformular zu.

 

Bewerbungsformular
Klicken oder ziehen Sie die Dateien in diesen Bereich, um sie hochzuladen. Sie können bis zu 10 Datei(en) hochladen.
Erlaubte Dateitypen: jpg, png, doc, docx, otf, rtf, txt, pdf

Requirements Engineer (m/w/d) Anforderungsmanagement (Darmstadt – Festanstellung)

Mitdenker:in gesucht

 

Deine Aufgaben

Als Requirements Engineer unterstützt Du in der Business Unit BAYOOMED unser Team bei spannenden Entwicklungsprojekten unserer internationalen Kund:innen im Bereich Medizintechnik und Pharma. Dein Tätigkeitsbereich umfasst die Konzeption und Entwicklung von Softwareanforderungen für Medizinprodukte in enger Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen und unserem agilen Softwareentwicklungsteam. Wir ermitteln, analysieren, spezifizieren und validieren Anforderungen von der obersten Ebene der Marktanforderungen bis hinunter zu den Produkt- und Softwareanforderungen.

  • Analyse und Aufbereitung von funktionalen und nicht funktionalen Softwareanforderungen
  • Ermittlung, Analyse und Spezifikation von Marktanforderungen bis hin zu Softwareanforderungen gemeinsam mit unseren Partner:innenunternehmen und dem internen Team
  • Konzeptionsarbeit für Neu- und Weiterentwicklungen
  • Erstellung und Pflege der Requirements-Dokumentation
  • Erstellung weiterführender Spezifikationen, Strategien und Pläne
  • Analyse und Betreuung von Änderungsanforderungen im Rahmen des Change- Managements
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen
  • Qualitätssicherung

 

Dein Profil

  • IT-orientierte Ausbildung (Uni/FH bzw. vergleichbare Ausbildung) oder Berufserfahrung im Bereich Softwareentwicklung / -spezifikation oder Requirements Engineering
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Softwareentwicklungsteams in agilen Vorgehensmodellen ist von Vorteil
  • Gute MS Office-Anwenderkenntnisse, Erfahrung mit anderen Microsoft-Produkten, z. B. MS Project, MS Visio oder Visual Studio von Vorteil
  • Kenntnisse dedizierter Requirements Management Tools (IBM RequisitePro, IBM Doors, Polarion etc.) von Vorteil
  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue technische und fachliche Themen einarbeiten zu können
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kund:innenorientierung, Kommunikationsstärke, Kontaktfreude, systematisches und strukturiertes Arbeiten, Termintreue
  • Gelegentliche Reisebereitschaft
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Flexibilität und Lernbereitschaft

Neben Deinem technischen und fachlichen Knowhow zeichnet Dich soziale Kompetenz aus. Du bist zuverlässig, engagiert und flexibel. Du bist fähig, aktiv zuzuhören und Kund:innenanforderungen fundiert zu analysieren und verfügst sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem bist du ein:e Mitdenker:in.

 

Das kannst Du erwarten

  • Freies und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Anspruchsvolle Aufgaben und Projekte
  • Integration in ein sympathisches Team mit hervorragender fachlicher Kompetenz
  • Individuelle Arbeitszeitregelungen
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen
  • Die besten Kolleg:innen der Welt

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen mit Deiner Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Einstiegstermin über unser Bewerbungsformular zu.

 

Bewerbungsformular
Klicken oder ziehen Sie die Dateien in diesen Bereich, um sie hochzuladen. Sie können bis zu 10 Datei(en) hochladen.
Erlaubte Dateitypen: jpg, png, doc, docx, otf, rtf, txt, pdf